Qualität rund um die Stimme

Trotz Lampenfieber sicher und überzeugend reden!

Atemtraining, Körper- und Stimmwahrnehmung, gezieltes Antistress Programm

Einführungsseminar

Viel Überzeugungspotenzial geht durch Redeangst und Lampenfieber verloren.
Die Verankerung der eigenen Stimm -, Sprech- und Sprachfähigkeiten mit gelenkter Selbstwahrnehmung auf die konkreten körperlichen Vorgängen beim Sprechen, erhöht die Sicherheit des Redners und läßt ihn auch in Stresssituationen souverän wirken.

Sie lernen, gezielt in Stresssituationen ihre Atmung einzusetzen, ihren Stand zu erden und üben u.a. Anfang und Ende einer Rede, eines Vortrages, eines Smaltalks. Sie nehmen spezielle Übung zum Selbsttraining mit nach Hause.

Ich berate Sie gerne und erstelle Ihnen ein individuelles Angebot.

<< Zurück


Kontakt | Anfahrt | Links | Impressum